Geschichte und Enstehung des U40-Chors

Zitat U40-Chorleiter Andreas Mitze:

Die Probleme, die andere Chöre haben, hat der U40-Chor nicht, dafür aber andere. Wenn bei üblichen Männer- oder gemischten Chören bei Auftritten die Sänger aus gesundheitlichen Gründen nicht mitkönnen, sieht es bei uns so aus, dass sie entweder auf Klassenfahrten sind oder ihre Eltern sie noch nicht so lange abends aus dem Haus lassen!

 

Aber das sind angenehme Probleme!

 

Wir alle sind aktive Sänger des Männergesangvereins Immighausen. Bei uns im Dorf war es schon immer so, dass die jüngeren Sänger beim jährlichen Liederabend im März jeden Jahres das Dorf mit ein paar Sketchen und Anekdoten aus dem und über das Dorf unterhält.

 

Das haben wir auch viele Jahre mit Erfolg gemeistert. Früher, als wir noch das alte Dorfgemeinschftshaus hatten, waren die Räumlichkeiten so klein, dass der Liederabend ausschließlich für das Dorf ausgerichtet werden konnte, da sonst der Platz nicht ausreichte. Seit dem Jahr 2000 haben wir nun unser neues Gemeinschaftshaus, was uns als Männergesangverein ermöglichte, 2-3 Gastchöre einzuladen.

 

Auch in den ersten Jahren im neuen DGH haben nun die jüngeren Sänger mit tollen Aufführungen das Publikum begeistet. Mit der Zeit bemerkte man aber, dass viele Sketche und Anekdoten nur was für "Insider" waren und die auswärtigen Gäste nicht interessierte.

 

Daraufhin haben wir uns Gedanken gemacht und kamen zu dem Entschluss, man könnte doch mal bekannte Lieder umdichten und einstimmig singen. Das kam auch hervorragend an und hat uns ermutigt, weiter zu machen.

 

Das ging natürlich nur mit aktiver Probenarbeit.

Da unser DGH jeden Abend ausgebucht ist, haben wir uns kurzerhand entschlossen, meinen Partykeller als Übungsraum zu nutzen.

 

Und so singen wir nun einmal im Monat abends bei mir im Keller und üben neue Lieder ein.

Aus den anfänglich einstimmigen sind wir über 2- und 3-stimmigen nun zu den 4-stimmigen Liedern gekommen und manchmal sogar mit Akkordeon- oder Trompetenbegleitung. Auch hier ist anzumerken, dass die Begleitung aus aktiven Mitgliedern unseres Chores besteht und wir nicht fremde Musiker einkaufen müssen.

 

Ja....und nun zu unserem Namen....dazu ist zu sagen, dass die Mitglieder vor ca. 10 Jahren, als wir angefangen haben, alle unter 40 Jahre alt waren. Deshalb U40-Chor ("unter 40 Jahren").

Jetzt sind wir älter geworden und einige schon ein kleines bisschen über 40 ;-)

Deshalb ist nun die Übersetzung "unter und um die 40!"

 

Ganz wichtig ist uns, dass im U40-Chor nur aktive Sänger des Männergesangvereins mitsingen können, damit wir nicht gegenseitig in Konkurrenz treten und uns im Männerchor eventuell dadurch die Mitglieder schwinden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Männergesangverein Liedertafel 1887 immighausen