Maifeier des Männergesangvereins

am 01. Mai 2018

 

 

Die Vorbereitung des Maibaums

 

 

-----------

 

Maifeier des MGV am 01.05.2018

 

"Vom Winde verweht ...."

oder

"Frostbeulen...."

Diese Titel von bekannten Romanen schienen das Motto zu werden, das für das diesjährige Angrillen sowie die Mailfeier gelten sollte.

So stand es vom Wetter her zu befürchten, dass die Maifeier einen schweren Stand haben würde.

Aber bereits der 30.04. mit dem Angrillen hat gezeigt, dass noch so starke Böen und noch so kühle Temperaturen die Sänger und ihre Gäste nicht davon abhalten können, zusammen mit viel Spaß einen geselligen Abend zu verbringen.

Viele Stunden stand man gemeinsam beisammen, amüsierte sich über verwehte Frisuren und lachte gemeinsam über umgewehte Getränke und sonstige Gerätschaften.

Schon mal ein gelungener Start in die Maifeier...

 

 

Der erste Mai

So wettermäßig stürmisch und kühl der Vorabend auch geendet hatte, begann auch der erste Mai selbst.

 Viele hatten die Mottenkugeln wieder aus der Winterkleidung herausgeräumt und sich mit Mützen, Skijacken in Schal(e) geworfen.

So glich der Start in die Maifeier eher Schneewanderung als der einer Maifeier...

Aber alle Anwesenden hatten den festen Willen, diesen Tag wieder zu einem schönen Tag zu machen.

 

So zogen wir los, vom Dorfgemeinschaftshaus zum Dorfrundgang....

der Männergesangverein Immighausen unter der Leitung von Albrecht Erbroth,

wieder begleitet vom

Evangelischen Posaunenchor Nieder-Ense / Immighausen unter der Leitung von Tobias Vesper

und einigen Gästen.

 

An drei Stellen im Ort wurde Aufstellung genommen. Gesangverein und Posaunenchor gaben einige schöne Stücke zum Besten.

 

Und siehe da ....

Von Station zu Station verbesserte sich das Wetter, standesgemäß sagte sogar die Sonne schon mal "Hallo", Mützen verschwanden in den Taschen....

 

Getränkemäßig wieder sehr gut von lieben Anwohnern versorgt, verweilte man jeweils noch etwas gemeinsam mit den Zuhörern.

 

Beim Eintreffen am Dorfgemeinschaftshaus wurde zum Abschluss des Dorfrundgangs nochmal gesungen und gespielt (...und auch die Sonne wollte sich das nicht nehmen lassen und war schon da).

 

--------

 

Die Maifeier selbst war einfach wieder schön.

Bei Sonnenschein, nachlassendem Wind und sehr angenehmen Temperaturen konnten wir wieder sehr viele Freunde aus Nachbargemeinden Fürstenberg, Goddelsheim, Ense, Nordenbeck, Goldhausen...und viele weitere Gäste bei uns begrüßen.

Für viele Wanderer und Radfahrer ist unser Fest ein beliebter Anlaufpunkt geworden.

Abseits von Straßen konnten die Kinder wieder ohne Risiko auf der Hüpfburg herumtollen oder mit Kettcar und Roller über den großen Parkplatz des Gemeinschaftshauses rasen.

Kaffee und Kuchen, leckeres vom Grill sowie aus dem Getränkewagen sorgten wieder für das leibliche Wohlbefinden aller Anwesenden.

 

Nach vielen sehr schönen Stunden und Momenten war dann das Fest auch erst am 02.05.2018 zu Ende.

 

---------

 

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an den Evangelischen Posaunenchor Nieder-Ense / Immighausen für die tolle Begleitung unseres Festes und die schönen Momente, die Ihr uns durch Euer Mitwirken bereitet habt. Ihr seid eine wichtige Bereicherung für unser Fest.

 

Ein herzlicher Dank auch an die vielen fleißigen Helfer bei Auf-/Abbau, an die Frauen für die gebackenen Kuchen und an alle für ihren Dienst am 01. Mai....ohne Euch ginge es nicht!

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

 

Quelle: Waldeckische Landeszeitung  (Ausgabe vom 03.05.2018) Herzlichen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Männergesangverein Liedertafel 1887 immighausen